Maiwanderung und Eröffnung des Boccia/Boule Feldes

Die Mitglieder des TSV und einige interessierte Bürger nahmen am 1. Mai an der traditionellen Maiwanderung teil. Treffpunkt war an der Zehn-Dörfer-Halle um 9.30 Uhr, von dort aus führte Wanderwart Franz Wenzel die Gruppe gekonnt über Rad-, Feld- und Waldwege zur Grillhütte am Waldsportpfad Erlosen.

Eine weitere Gruppe mit Radlern, die sich ebenfalls um 9.30 Uhr trafen, kam auch gegen 12.00 Uhr an.

Somit konnten alle gemeinsam grillen und das herrliche Wetter genießen.

Nach der Stärkung folgte die Eröffnung des neuen Boccia/Boule Feldes am Waldsportpfad, welches von den Jedermanns- und Seniorenturnern erstellt wurde. Ebenso konnte auch das tolle Beachvolleyballfeld genutzt werden. Die bunte Mischung aus Kindern, Jugendlichen und erfahrenen Spielern machte die Veranstaltung zu einer Begegnung der Genarationen und hat einmal mehr gezeigt, dass Sport verbindet.

Das Boccia/Boule Feld ist für die Öffentlichkeit frei benutzbar, es müssen nur die Spielkugeln mitgebracht werden.

Durchgeschwitzt, mit Sonnenbrand versehen und glücklich wurde beschlossen, die Maiwanderung in diesem Format fortzuführen.

An dieser Stelle allen

Helfern und Besuc

hern ein herzliches Dankeschön.

Im Namen der Vorstandschaft

Edgar Utz

(1. Bild in der Übersicht lässt sich nicht anklicken)

Schreibe einen Kommentar