Sportgruppen für Erwachsene + Senioren

Aqua-Gymnastik + Aqua Fitness

Treffpunkt: Freitag, 15.00 Uhr – 16.00 Uhr im Hallenbad Meßkirch

Zielgruppe: Erwachsene

Übungsleiter: Anne Mahler Tel.: 07578/2803

Programm:
Auquagymnastik, auch Wassergymnastik genannt, ist eine der sanftesten und effektivsten Sportarten. Das Ganzkörpertraining gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Beim Aquajogging unterscheidet man zwischen Laufen im tiefen Wasser mit einer Schwimmweste, die für den nötigen Auftrieb sorgt, und dem Joggen mit Bodenkontakt, auch Aquawalking genannt. Zu fetziger Musik trainiert man in der Gruppe beim Aquarobic und Aquastep – den Wasserversionen von Aerobic und Step im Fitness-Studio. Eher gemütlich geht es dagegen beim asiatischen Aqua-Qigong

Badminton

Treffpunkt: Donnerstag, 19.00 – 20.30 Uhr in der Zehn-Dörfer-Halle in Wald

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

Übungsleiter: Dietmar Schyra Tel.: 07578/9339310 oder 0176/18960345

Helfer: Jürgen Gabler Tel: 07578/2859

Programm:

Die Badminton Abteilung ist eine Gruppe von Begeisterten und geselligen Freunden dieser Randsportart.

Durch eine Kooperation mit dem TV Meßkirch haben wir gute Trainingsmöglichkeiten gefunden und gleichgesinnte. Mittlerweile gibt es 2 Aktive Mannschaften, die 1. Mannschaft spielt derzeit als Aufsteiger in der Landesliga Donau und die 2. Mannschaft spielt in der Bezirksliga Donau.

Dabei ist trotz allem Ehrgeiz für uns wichtig, dass der Spaß im Vordergrund steht!

Natürlich ist es uns auch wichtig, dass dieser tolle Sport auch Nachwuchs hat und so gibt es die Möglichkeit montags in Meßkirch, von 18:30 – 20:00 Uhr zu trainieren und das Badminton Spiele unter Anleitung zu erlernen um auch dabei mehr Spaß zu erfahren! Danach haben die Erwachsenen bis 22:00 Uhr ihr Training, und das bei 6 Feldern in der Meßkircher Sporthalle, so haben wir auch die Möglichkeit weitere Interessierte Sportfreunde zu gewinnen und für das Badminton zu begeistern.

Als weitere Trainingsmöglichkeit gibt es dann den Donnerstag Abende in der Walder Zehn-Dörfer-Halle von 19:00 -20:30 Uhr bei 3 Badmintonfeldern zu trainieren und zu spielen.

Gerne sitzen wir auch danach bei geselliger Runde zusammen um die Trainingsabende ausklingen zu lassen.

Mittlerweile gibt es auch so manche Veranstaltung ausser den 8 Spieltagen im Jahr, um unsere gemeinsamen Interessen am Badminton zu erleben, einmal durch das ein oder andere Sommerfest,

aktive Mitwirkung beim Meßkircher Stadtfest und Walder Festen, Hüttenaufenthalten und auch der Besuch von hoch dotierten Badminton Turnieren, wie die Bitburg Open und im kommenden Frühjahr die Swiss Open.

Das fördert unseren Vereinsinhalt und Zusammenhalt.

Wir freuen uns über jede und jeden Sportler, der gerne bei uns mal reinschnuppern möchte, aber Vorsicht – einmal da gewesen, will keiner mehr weggehen!

Badminton macht einfach Spaß und fördert alle Körperpartien – wie hat der Trainer immer gesagt:

Badminton ist ein Bewegungssport 😊  dann viel Spaß dabei.

Näher Infos erhaltet Ihr über die Übungsleiter… einfach anrufen oder im Training vorbeischauen!

Die 1. Mannschaft (Landesliga Donau)

 

Die 2. Mannschaft (Bezirksliga Donau)

Fit durch den Winter

Treffpunkt: Oktober bis März Donnerstag 19 – 20 Uhr, ZDH

Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, ältere Kinder in Begleitung von Erwachsenen

Übungsleiter: Ulrike Restle Tel.: 07578/686 Email: ulrike.restle@web.de

Programm:
Der Name ist Programm: auch im Winter wollen wir fit bleiben. Das schaffen wir durch ein abwechslungsreiches und schweißtreibendes Training, das sich aus Konditions- und Ausdauertraining, Gymnastik, Zirkeltraining und Spielen zusammensetzt. Auch Geselligkeit ist uns sehr wichtig. Deshalb sitzen wir nach dem Training auch gerne noch ein bisschen zusammen und stoßen zum Beispiel auf Geburtstage an.

Fit und Gesund

Treffpunkt:     Dienstag, 19.00 – 20.00 Uhr in der Zehn-Dörfer-Halle in Wald

Zielgruppe:     Erwachsene; Fit und Gesund ist eine Gruppe Frauen im Alter zwischen 40 und 75 Jahren

Übungsleiter: Ina Jerg

Programm:

Jede Woche steht unter einem anderen Motto. Wir benutzen viele Gerätschaften, die in der Halle zu finden sind (Pezzi-, Redondo-, Gymnastik- und Medizinbälle, Thera- und andere Gummibänder, Hanteln, Reifen, Ringe, Stäbe, Teppichfliesen usw.). Wenn es möglich ist auch mit Musik.

Trainiert wird Ausdauer, Gleichgewicht, Koordination, Kraft, Geschwindigkeit. Wir bewältigen die gestellten Aufgaben einzeln, paarweise oder in Gruppen. Es werden Dehnübungen gemacht, Bauch, Beine, Po gekräftigt, Staffelspiele oder Gruppenspiele durchgeführt oder auch mal paarweise Ball, Federball oder Frisbee gespielt.

Im Sommer, wenn es in der Halle zu warm ist, gehen wir auf den Trimm-Dich- Pfad, auf den roten Platz oder auf die Wiese neben der Halle.

Es gibt ein Abschlussfest vor den Sommerferien und eine Weihnachtsfeier.

Bei uns stehen die Freude an der Bewegung und der Spaß am gemeinsamen Training im Vordergrund. Es kann jede Frau ohne besondere Vorkenntnisse mitmachen. Alles was ihr nicht könnt wird bei uns so lange geübt, bis es jeder kann. Wie sagt ein Mitglied unserer Turngruppe immer so schön:

„50 % beim Sport mitgemacht ist nicht 100% auf dem Sofa gesessen.“